Unterricht & Workshops

Anmeldungen/Kurs-Anfragen über das Kontaktformular ist mit und ohne Partner möglich. Die Anmeldung ist wirksam und verbindlich, sobald du von uns eine Bestätigungs-Email bekommen hast.

Unsere Kurse vermitteln Fähigkeiten des Tanzens auf dem Social Dance Floor und auf der Bühne.

Wo findet der Unterricht statt?

Studio SalsaHH, Hohenesch 13 – 17, Hinterhof, 22765 Hamburg Altona


Regelmäßige fortlaufende Kurse in 8er Blocks:


 BALBOA ANFÄNGER II KURS :  DIENSTAGS // 19 – 20 Uhr

 Für Anfänger mit Vorkenntnissen, zb. aus einem Wochenendworkshop oder anderen Anfängerkursen, mehreren Crashkursen oder Privatstunden: Grundschritte und -Figuren, Haltung und Kommunikation mit dem Partner stehen in den ersten Wochen an erster Stelle. Mit diesen Grundlagen kann man dann weiterführende Kurse besuchen und auf Parties schon mithalten und Spaß haben.
Partner werden im Unterricht gewechselt.
8 Stunden (8 Unterrichtseinheiten, dann fortlaufend) 80€ / 70€ erm. (Schüler, Studenten, U25, Arbeitslose)
Zeit: DIENSTAGS // 19 – 20 Uhr – ab 20. Februar 2018
Ort: Studio SalsaHH, Hohenesch 13-17, Hamburg Altona (Ottensen)
Die Anmeldung ist ab sofort über das Kontaktformular möglich.

Lindy Hop / Swing Anfänger : MONTAGS// 20:00 – 21.00 Uhr – ab 26. März

Themen sind Lindy Hop Grundschritte, Figuren, Rhythmus, Körperhaltung, Flow, Connection und wir legen den Fokus des Swingtanz-Trainings auf Lindy Hop.  Später im fortlaufenden Kurs schauen wir uns auch andere Elemente wie Authentic Jazz, Shag, Balboa und Charleston an.

8 Stunden (8 Unterrichtseinheiten, dann fortlaufend) 80€ / 70€ erm. (Schüler, Studenten, U25, Arbeitslose)
Zeit: 20.00 – 21.00 Uhr – Montags

Ort: Studio SalsaHH, Hohenesch 13-17, Hamburg Altona (Ottensen)
Jetzt anmelden!!


WARTELISTE / ANFÄNGER: Auf der Anmeldeseite könnt ihr euch auf die Warteliste für einen kommenden Lindy Hop Anfängerkurs setzen lassen. Damit bekommt ihr Vorrang auf die Teilnahme beim nächsten startenden Kurs. Sobald der Tag und Ort feststeht, werdet ihr durch einen Admin kontaktiert und könnt euch (wenn es dann noch für euch von Interesse ist) euren Platz sichern. Dies ist keine verpflichtende Anmeldung.


Balboa Int-Adv : DIENSTAGS// 20:00 – 21:15 Uhr

Quereinstieg möglich, Leader, Follower und Couples!

„Intermediate – Advanced“: Die gelernten Moves werden verfeinert und gewürzt, weitere Techniken erlernt und noch mehr Flow im Tanzen hergestellt. Führen und Folgen bis ins Detail. Weitere Variationen der Basics kommen hinzu. Übergänge von Figur zu Figur spielen im Unterricht und auf der Tanzfläche eine große Rolle.

Wir konzentrieren uns hier mehr auf Technik, Connection und Musikalität, Variationen für die Basics und neue, komplexere Figuren sowie Rollentausch & Kommunikation im Tanzen.
Wir legen den Fokus des Trainings auf Balboa, beschränken uns aber nicht nur auf die eine Tanzform aus der Swing Ära, sondern schauen uns nach und nach (später im fortlaufenden Kurs) auch andere Elemente wie Lindy Hop, Authentic Jazz, Shag und Charleston an. Trainer: Marie und Tobi.

10 Stunden (8 Unterrichtseinheiten, fortlaufend): 80€ / 70€ ermäßigt
Ort: SalsaHH, Hohenesch 13 – 17, Hamburg Altona – Ottensen
Interesse an Quereinstieg bekunden über www.bloodyhotswing.com/kontakt


Workshops


Balboa Special: Präsenz & Performing

Wochenend – Workshop – für Fortgeschrittene!

In zwei mal 2,5 Stunden (mit Pause) konzentrieren wir uns auf eine besondere Seite der Swingtanzwelt, Präsenz und Performen auf der Bühne oder im Jam, oder „Show & Competition“!
Die Präsenz und der Ausdruck des einzelnen Tänzers spielt nicht nur für Wettbewerbe eine große Rolle, sondern auch im Wesentlichen für das eigene Tanzgefühl und das Tanzgefühl mit dem Partner.
Die Inhalte dieses Workshops sind u.a. Jam spezifische Ein- und Ausgänge, witzige und „etwas hermachende“ Figuren, Ausdruck & Sicherheit, schnelles und gleichzeitig entspanntes Tanzen und noch einiges mehr.
Der Workshop ist für fortgeschrittene Tänzer geeignet. Teilnahme ab Intermediate-Advanced.
Maximal 10 Paare.
Trainer: Marie + Fran

– SA  & SO. 01. & 02.09.2018 (Jew. 14 – 16.30 Uhr)
– Altona /Ottensen (Salsa HH, Hohenesch 13-17, 22765 Hamburg)
– 60 € (50€ ermäßigt: Schüler, Studenten, U25, Paaranmeldungen)

Anmeldung als Paar oder Einzelperson über www.bloodyhotswing.com/kontakt


Einsteiger – Workshop Lindy Hop

Wochenend Einsteiger Kurs LINDY HOP – für Anfänger und Basics-Wiederholer!
In zwei mal 3 Stunden (Sa. und So. jeweils 13.30 – 16.30 Uhr) bringen wir dir die wichtigsten Grundlagen und Basic Figuren des Lindy Hop Tanzens bei.

Mit den erlernten Basics kann man sich sofort auf den verschiedenen Tanzflächen blicken lassen und das gelernte ausprobieren und weiterentwickeln.

– SA 18. & SO 19. August 2018 – jeweils 13.30 – 16.30 Uhr
– Altona /Ottensen (Salsa HH, Hohenesch 13-17, 22765 Hamburg)
– 70 € (65€ ermäßigt: Schüler, Studenten, U25, Paaranmeldungen)

Anmeldung als Paar oder Einzelperson über www.bloodyhotswing.com/kontakt


Privatstunden Balboa oder Lindy Hop

60 Minuten persönliches Feedback und gezieltes Arbeiten an den eigenen „Schwachstellen“ ist etwas für Leute, die mehr wollen. In einer Privatstunde kann sich der Lehrer voll und ganz auf die individuellen Stärken und Schwächen konzentrieren und gezielt an diesen arbeiten.
So eine Stunde ist sehr intensiv, von daher empfehle ich immer wieder, die besprochenen Themen aufzuschreiben.

Zeitlich flexibel einrichtbar in Absprache mit dem/r Lehrer/in.
(Preise minus 10€ falls wir nicht in ein Mietstudio müssen!!)
Preis für Einzelperson (mit 1 Lehrer): 50€ / ermäßigt und für (aktuelle) Schüler von Bloody Hot Swing: 40€
Preis für Tanz-/Paare mit 1 Lehrer: 60€ / ermäßigt 55€
Preis für Tanz-/Paare mit 2 Lehrern: 80€ / ermäßigt 75€
Die Ermäßigung gilt auch bei Buchung von mehr als 5 Privatstunden am Stück.


Info zu regelmäßigen Kursen:

Die Kurse verstehen sich (sofern Studioverfügbarkeiten gegeben sind) als fortlaufende Kurse. Nach dem ersten 8er Block wird also ein weiterer 8er Block angehängt usw., eine An- oder Abmeldung ist dabei jederzeit zum Ende/Anfang des Blocks möglich. Die Abrechnung erfolgt ebenso in diesen 8er Blocks. Die Bezahlung der jeweiligen Kursgebühr ist auf Wunsch in 2 Schritten möglich.

In allen Kursen werden die Partner durchgehend gewechselt. Das erhöht die Lernkurve, hebt die Stimmung und bereitet euch gut auf den Social Dancefloor vor, auf dem man auch nach 2 – 3 Tänzen den Tanzpartner wechselt.

Ausfallende Termine, zB. wegen Ferien werden hinten an den Block dran gehängt.


Bloody Hot Swing Sommerferien 2018: 05. Juli – 05. August 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s