Balboa-Tanzkurs_neu

Neuer Balboa Anfängerkurs startet am 04. Oktober – jetzt anmelden und Platz sichern!

Balboa / Swing BLOODY N° I : DIENSTAGS // 20:45 – 22.00 Uhr

Beginner / Anfängerkurs Stufe 1: Wir arbeiten an Grundschritten, Rhythmus, Körperhaltung, Flow, Connection und legen den Fokus des Swingtanz-Trainings auf Balboa.  Für „Komplett-Anfänger“ als auch für „Wiederholer“ geeignet!
Trainer: Marie und Micha!

10 Stunden (8 Unterrichtseinheiten, dann fortlaufend) 80€ / 70€ erm. (Schüler, Studenten, U25, Arbeitslose)
Zeit: 20.45 – 22.00 Uhr – Dienstags / Start: 04.10.2016
Ort: Studio SalsaHH, Hohenesch 13-17, Hamburg Altona

Anmelden: www.bloodyhotswing.com/kontakt

knocknkock

Knock Knock # 9 @ Hafenklang (Goldener Salon)

Knock Knock Who’s There #9 ! Early New Orleans Rhythm & Blues Tanznacht !
Das Festprogramm ist vom Feinsten:

Liveband mit Musikern aus diesen vier Bands:
Ryan, Dave & Patrick (Frog and Henry, Kanada)
Paul (Dizzy Birds, Berlin)
Robin (Tuba Skinny, New Orleans)
Carsten (Killin‘ Trills, Hamburg)

DJs:
Mosquito Hopkins (40 KG handgewaschene Schellack-Platten)
Carsten Trill & Johannes Kickhöfen (Komet DJ Duo mit Fest- und Schallplatten)

Tanzkurs:
Gratis Swingtanz-Crash-Kurs um 20:30 Uhr von „Bloody Hot Swing“ (HH)

Sonstiges: Zwei aufblasbare Alligatoren !

Mehr Infos auf www.thekillintrills.de

Eintritt: 9.00 € | Open: 20:00 | Start mit Tanzcrashkurs: 20:30

relax on the beach

Bloody Hot Swing Sommerpause

Dieses Jahr vom 04. August bis 24. August finden keine Kurse und Veranstaltungen statt. Alle Termine aus den fortlaufenden Kursen werden hinten dran geschoben.

Privatstunden können ggf. Vereinbart werden.

Balboatouch

Hug or Balboa more!

Mit dem Umzug in die größeren Studios ab Mai können wir die Gruppen vergrößern. Es laufen momentan 2 Level Balboa: Anfänger mit Vorkenntnissen und ein gutes Intermediate (bis Int-Advanced) Level. Der im Mai startende Lindy Hop Kurs ist leider schon voll, ihr könnt euch allerdings auf die Warteliste / Interessentenliste für einen weiteren Kurs schreiben lassen. Wir melden uns dann, sobald Zeit und Ort fest steht und fragen euch zuerst, ob ihr dabei sein wollt. Besucht dazu das Kontaktformular und tragt euch ein.

midnightswing-dukies

Midnight Swing am 22.04. @ Kukuun

– 2 Live-Sets mit Duke & Dukies

– Davor, dazwischen, danach: DJ mit feinstem Swing der 1930-40er Jahre von DJ Tumbleweed!

– Balboa Tanz-Crashkurs mit Bloody Hot Swing um 20:30 Uhr!

Midnight Swing, die erfolgreiche Tanzparty von Duke & Dukies, ist wieder am Start! Es sind (wie immer) Lindy Hop- und Balboa-Tänzer, Dukies-Fans und Jazzfreunde eingeladen!

Das Quintett Duke & Dukies aus Hamburg spielt europäisch geprägten Swing in der Tradition Django Reinhardts. Im Programm befinden sich Perlen des Hot Club du France aber auch Spuren östlicher Folklore und der eine oder andere Bolero. Trotz nostalgischer Anklänge sind Duke & Dukies kein musikalisches Museum, sondern fünf Musiker mit zeitlosem Verve.

Leadgitarren: Tim Holzhäuser, Benjamin Dau

Geige: Andreas Jakubczik

Rhythmusgitarre und Gesang: Fridtjof Eschen

+ Gastgesang (Überraschung!)

Kontrabass: Daniel Gottlieb

Tickets auch bei TixforGigs: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=15930

Eintritt: 10,50 EUR (AK); 9,50 EUR (VVK)

Klimperkasten

Klimperkasten @ Gängeviertel

Am 16. April steigt ein dickes Ding: Party im Gängeviertel, Haus „Fabrique“, Valentinskamp 34, 20355 Hamburg
Crashkurs Swingtanz vorweg (ca. 20.30h)
Live: Dizzy Birds (Berlin) ! Traditional Jazz mit Wumms ! & C. Trill am Klavier !
Live: Todd Day Wait (New Orleans) ! Folk, Country, Blues, Mississippi Feeling !
DJs: Miss Suzuki, Carsten Trill, Johannes Kickhöfen !
Plus: Friseursalon, Absinth Bar, hausgemachte Limo & Schaumwein !
Do not miss!
Lindy-MN-5

Lindy Hop Anfängerkurs ab Mai 2016!

UPDATE:  !! SOLD OUT !!

Anfängerkurs ab Mai 2016 mit Marie und Niklas. Wer diesen Kurs besucht bekommt die doppelte Ladung Enthusiasmus und Freude am Swing Tanzen. Lindy Hop ermöglicht viel Raum zur Improvisation innerhalb angebotener Formen, individuelles Styling und zeichnet sich durch einen weichen Bounce und Figuren aus, die unendliche Variationen zulassen. Der Tanz entwickelt sich stetig weiter, denn es gibt kaum etwas, was nicht geht, wenn man die Grundregeln einmal verinnerlicht hat.

Inhalte: Grundschritte, Rhythmus, Körperhaltung, Flow, Connection (Führen und Folgen) und legen den Fokus des Swingtanz-Trainings auf Lindy Hop,  Später im fortlaufenden Kurs schauen wir uns auch andere Elemente wie Balboa, Authentic Jazz, Shag und Charleston an. Trainer: Marie und Niklas.

8 Stunden (8 Unterrichtseinheiten) 80€ / 70€ erm. (Schüler, Studenten, U25, Arbeitslose)
Zeit: 20.00 – 21.00 Uhr – Montags / Start: 02.05.2016

Ort: Studio SalsaHH, Hohenesch 13-17, Hamburg Altona (Ottensen)

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldung nicht mehr möglich.