saint-savoy-shoes_WEST

Tanzschuh Testbericht: Saint Savoy

Hier ein kleiner Testbericht über die Tanz-Schuhe von Saint Savoy / Rani Dirnhofer (eigenes Design, eigene Produktion) – ich testete den WEST in Rot.
Ich muss sagen, ich bin begeistert! Die Schuhe sind nicht nur ein echter Hingucker sondern erfüllen auch höchste Ansprüche in Sachen Qualität und Funktionalität. 
Der Stil der Schuhe ist an die 20er bis 50er Jahre angelehnt, die  Modelle  sind in verschiedenen Farben erhältlich, dazu stöbert man am Besten einmal auf der Webseite http://www.saintsavoy.com. Hier kann man auch nachlesen, wie das Label entstand und mit welcher Passion die Ladenbesitzerin ihr neues Geschäft betreibt. Da wundert es nicht, dass ein absolut überzeugendes Produkt am Ende auf dem Ladentisch und letztendlich an meinen Füßen und auf dem Parkett landet! Die Webseite macht einen aufgeräumten und informativen Eindruck und bietet weitere Artikel wie Accessoires, einen Swing-Blog und Sales Events (dort kann man die Schuhe dann direkt anprobieren und kaufen). 
Eine Rückgabe bei Online Bestellten Schuhen wird innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen auch angeboten.

Zurück, zu den Schuhen:
Das Oberleder ist stabil aber nicht hart, die Nähte sind sauber verarbeitet. Ganz besonders gefällt mir die Polsterung der Fußsohle, was sich besonders nach einigen Stunden auf dem Parkett bemerkbar macht. Die Schuhe sind immer noch bequem und man hat nicht das Gefühl, dass  man „endlich aus diesen Schuhen raus muss“. 
Nach einigen Tagen mit den neuen Schuhen auf Hamburgs Tanzflächen weisen sie erstaunlich wenig Gebrauchsspuren auf, was einmal mehr von Stabilität und guter Verarbeitung zeugt.

Der Schnitt aus der ersten Produktion ist eher für schmale Frauenfüße geeignet – für mich optimal. Doch zur Info: Der Leisten wird in der nächsten Produktionsphase um 2mm breiter im Vorderfuss gemacht. Der neue Schnitt passt dann auch „normal “ breiten Füssen. Wer darüber mehr wissen möchte, hat auf der Webseite (sh. oben) oder bei Facebook (https://www.facebook.com/saint.savoy.dancewear) die Möglichkeit mit der Shopbetreiberin in Kontakt zu treten. Die Größen entsprechen der Norm. Heißt: Wer Größe 39 bestellt, bekommt auch eine 39.
Die helle Ledersohle ist relativ hart und stabil, darauf lässt es sich wunderbar tanzen, drehen, shufflen und was man sonst noch so in seinen Tanz einbauen möchte. 
Die Preise sind absolut angemessen für derart gute Tanzschuhe. Zudem achtet die Herstellerin auf faire Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit während der kompletten Produktionsphase.

 
Fazit: Endlich eine echte und gut durchdachte Alternative in Europa (mit Sitz in Wien) zu Remix Shoes – für anspruchsvolle Tänzerfüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s