Sommerprogramm-05

Heute: Duke & Dukies Konzert im Rahmen des Kulturprojektes „Hannoverscher Bahnhof“

Der Info-Pavillon ehemaliger Hannoverscher Bahnhof beinhaltet Teile einer Ausstellung, die die Geschichte des früheren Bahnhofs als den Ort der Deportationen von 1940 bis 1945 aufzeigt(http://hannoverscher-bahnhof.hamburg.de/). Bis zukünftig der Gedenkort im Lohsepark fertig gestellt ist, und auch das geplante zugehörige Dokumentationszentrum eröffnet wird, wollen wir durch den Info-Pavillon und einem hochwertigen Sommerprogramm den Ort als einen geschichtsträchtigen Ort in Hamburg weiter bekannt machen.

Das Sommerprogramm besteht aus vielen verschiedenen Veranstaltungen, beispielsweise Vorträge, Rundgänge und musikalische Lesungen.

Heute, am 28.07.2015 spielen die Duke & Dukies in der Kantine des SPIEGEL-Hauses in der Hafencity, im Anschluss an den Vortrag „Verfemte, vertriebene und ermordete Hamburger Künstler und ihre Werke“ von der Kunsthistorikerin, Autorin und Kuratorin Dr. Maike Bruhns über verbotene Kunst aus Hamburg zwischen 1920 und 1950.

Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s